Christina Weng macht Praktikumstag bei der Mindener Tafel

Veröffentlicht am 19.08.2019 in MdB und MdL

Christina Weng (mitte) mit dem Vereinsvorsitzenden Wolfgang Reichel und Frau Herandza aus dem Tafelteam

m Rahmen ihrer Ehrenamtstour in der parlamentarischen Sommerpause hat die SPD-Landtagsabgeordnete Christina Weng einen Praktikumstag bei der Mindener Tafel absolviert. Hier half sie unter anderem bei der Lebensmittelausgabe und der Organisation der täglichen Abläufe wie der Annahme und Sortierung von Nahrungsmittelspenden.

„Das ehrenamtliche Engagement der Helfer rund um den Vorsitzenden der Mindener Tafel Wolfgang Reichel, hat mich wirklich beeindruckt. Hier wird von Mensch zu Mensch unmittelbar geholfen. Dieses empathische Engagement für Mitmenschen ist für unsere Gesellschaft unbezahlbar“, beschreibt die Mindener Sozialdemokratin ihre Eindrücke. „Ich bedanke mich bei Herr Reichel, Frau Herandza und ihrem Team, dass sie diesen Termin möglich gemacht haben.“

Im Gespräch mit Herr Reichel und Frau Harendza erfuhr die Abgeordnete, dass auch die Mindener Tafel, wie die meisten ehrenamtlichen Projekte,  weitere Unterstützung gut gebrauchen könnte.  Insbesondere Fahrerinnen und Fahrer mit LKW-Führerschein werden gesucht. Eine Schwierigkeit jüngere Menschen zur Mitarbeit zu bewegen sei, dass die meisten durch ihre berufliche Auslastung nicht dazu kämen sich sozial einzubringen.  „Wenn ehrenamtliches Engagement gesellschaftliche Anerkennung z. B. in Form von Rentenpunkten finden würde, könnte dies sicherlich manchem bei der Entscheidung helfen seine Wochenarbeitszeit zu reduzieren. Auch für viele Frauen in der Teilzeitfalle entstünde so vielleicht eine sinnvolle Option“, so Weng und Reichel.

Tafeln sind Mahnmale für bessere Politik

„Grundsätzlich ist die Existenz der Tafel ein Zeichen dafür, dass in unserem Land etwas ungeheuer falsch läuft. Seien es arme Senioren, für die die Tafel auch ein wichtiger sozialer Kontaktraum ist oder Familien mit Kindern. All die Menschen, die auf die Tafel angewiesen sind, sind ein Ansporn für mich, Politik zu machen, die die Situation dieser Menschen grundsätzlich deutlich verbessert. Aber bis wir die Missstände effektiv abgestellt haben und die Tafeln überflüssig werden, sind sie wichtiges bürgerschaftliches Engagement, welches auch weiterhin unsere Unterstützung verdient“, betont Weng.

Die in dieser Legislatur von der SPD-Bundestagsfraktion durchgesetzten Initiativen für Familien, wie das „starke Familien“ Gesetz seien ein Schritt in die richtige Richtung, meint Weng. Aber an viel zu vielen Stellen würde die Union spürbar Verbesserungen ausbremsen:

„Ein Tag bei einer Tafel sollte eigentlich jeden Unionspolitiker überzeugen, endlich der Grundrente zuzustimmen. Damit wären drei Millionen Menschen auf einen Schlag vor Altersarmut geschützt. Auch eine deutliche Erhöhung des Mindestlohns würde vielen Kunden der Tafel sehr helfen. Dafür werden wir Sozialdemokraten weiter auf allen Ebenen kämpfen.“

 
 

SPD Minden@FB

TERMINE

Alle Termine öffnen.

12.12.2019, 14:00 Uhr Weihnachtsfeier der AG 60plus

28.12.2019, 17:00 Uhr Traditionelle WeihNACHtsfeier der Jusos Minden-Lübbecke

11.01.2020, 10:00 Uhr Jahreshauptversammlung der AfA Minden-Lübbecke

Alle Termine

Sitzungstermine

Hier geht es zu den Sitzungsterminen für Ausschüsse und Stadtverordnetenversammlungen


Hier der Sitzungskalender der Stadt Minden zum Herunterladen im ICS-Format


News der Bundes-SPD

08.12.2019 11:13
Unser Bundesparteitag 2019.
Unser Aufbruch in eine neue Zeit. Wir haben eine neue Parteispitze gewählt - mitbestimmt von unseren Mitgliedern. Wir haben die Weichen für eine moderne sozialdemokratische Politik gestellt. Wir haben die Organisation unserer Partei weiter entwickelt, um besser und schlagkräftiger zu werden. Hier findest Du alle Beschlüsse, Wahlergebnisse und zentrale Reden.

08.12.2019 11:05
In die neue Zeit! .
Der Parteitag ist geschlossen - drei Tage mit spannenden Wahlen, wichtigen Beschlüssen und Weichenstellungen. Ein Aufbruch mit mutiger Erneuerung an der Parteispitze, bei programmatischen Schwerpunkten und in der Organisation der SPD. Gemeinsam in die neue Zeit!

07.12.2019 10:55
Fortschritt für viele .
Ein neuer Sozialstaat als Partner, eine Grundsicherung für Kinder und mehr Anstrengungen beim Klimaschutz. Am zweiten Tag hat der SPD-Parteitag wichtige Beschlüsse zur programmatischen Erneuerung gefasst.

Weitere Meldungen

News der NRW-SPD

Glückwunsch Duo! Viel zu tun und keine Zeit zu verlieren. Die Mitglieder haben entschieden. Damit geht ein langes, basisdemokratisches Verfahren mit einem klaren Ergebnis zu Ende. Der Auftrag der Mitglieder an die Delegierten des Bundesparteitages ist eindeutig: Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans werden am 6. Dezember mit einem überzeugenden Votum als neue Parteispitze gewählt. Saskia

Die europäische Industrie ist im Wandel: Digitalisierung und Klimawandel erfordern einen neuen Kurs in unserer Industriepolitik. Um den Strukturwandel erfolgreich zu gestalten, müssen wir in Deutschland Pionier einer sozialen, ökologischen und ökonomisch nachhaltigen Industriepolitik sein. Auf dem Kongress "Nachhaltige Industriepolitik" der Sozialdemokratischen Partei Europas (SPE) in Kooperation mit der NRWSPD sowie der SPD-Landtagsfraktion NRW haben

Erklärung des Präsidiums der NRWSPD Am 15. November 1959 hat die SPD auf dem außerordentlichen Parteitag in Bad Godesberg mit großer Mehrheit ihr neues Parteiprogramm beschlossen. Das Godesberger Programm ist ein Meilenstein in der Geschichte der Sozialdemokratie. Es ebnete den Weg für die Modernisierung der Partei und für ihre Weiterentwicklung zu einer linken Volkspartei, die

Weitere Meldungen

Für Sie im Landtag

Für Sie in Berlin

Mitglied werden

Die SPD im Kreis

Unterbezirk Minden-Lübbecke

NRWSPD

SPD Bund

Jusos