Stadtverordnete

Die 24 Stadtverordneten der SPD im Rat der Stadt Minden

Bernd VolzHäverstädt/Bölhorst: Bernd Volz


Reinhard KreilDützen: Reinhard Kreil


Sabine FlintzakHahlen: Sabine Flintzak


Hans-Jürgen WolffMinderheide: Hans-Jürgen Wolff


Kutenhausen/Stemmer: Bärbel Jürgensmeier


Karl-Heinz MeilwesTodtenhausen: Karl-Heinz Meilwes


Heinrich WeiheLeteln/Aminghausen: Heinrich Weihe


Renate SchermerDankersen/Päpinghausen: Renate Schermer


Meißen: Renate Riechmann-Gäbler


Minden-Süd/Bölhorst: Klaus von der Ahe


Peter KockMinden-Mitte: Peter Kock


Bernd WinklerRechtes Weserufer: Bernd Winkler


Minden-Mitte: Andreas Herbusch


Stefan KambartelRodenbeck: Stefan Kambartel


Bernd MüllerRodenbeck: Bernd Müller


Doris SteinmannKönigstor: Doris Steinmann


Sandra JankeKönigstor: Sandra Janke


Ulrieke SchulzeKönigstor: Ulrieke Schulze


Günter WeßelBärenkämpen: Günter Weßel


Elke KehrerBärenkämpen: Elke Kehrer


Reinhard PieperNordstadt: Reinhard Pieper


Nordstadt: Heiko Wesemann


Kutenhausen: Jannes Tilicke


Königstor: Maike Kochinke

 

Jetzt als Mindener Bürger*in Einspruch einlegen!

SPD Minden@FB

TERMINE

Alle Termine öffnen.

31.07.2020, 16:00 Uhr - 19:00 Uhr "Gespräch unterm Apfelbaum"
Der SPD Ortsverein Minden-Mitte lädt alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zum Gespräch unterm Apfelbaum, …

Alle Termine

Sitzungstermine

Hier geht es zu den Sitzungsterminen für Ausschüsse und Stadtverordnetenversammlungen


Hier der Sitzungskalender der Stadt Minden zum Herunterladen im ICS-Format


News der Bundes-SPD

08.07.2020 15:44
Europas Verantwortung.
Mit der Corona-Krise ist die Aufmerksamkeit auf die Geflüchteten auf den griechischen Inseln zunehmend in den Hintergrund getreten. Insbesondere Minderjährige leiden unter der Situation. Europaweit koordinierte und solidarische Hilfe kommt nur langsam voran. Einige Staaten haben sich dennoch auf den Weg gemacht. Aber wie ist die Lage aktuell? Ein Sachstandsbericht.

Das Bundeskabinett hat die erste nationale Gleichstellungsstrategie beschlossen. Frauenministerin Franziska Giffey hat dafür alle Ministerien in die Pflicht genommen. Damit wird Gleichstellung von Frauen und Männern verbindlicher Auftrag in jedem Politikfeld.

SPD und Gewerkschaften beraten gemeinsam, wie Beschäftigung gesichert werden kann - nicht nur in der Corona-Krise, sondern auch darüber hinaus.

Weitere Meldungen

News der NRW-SPD

Der Corona-Ausbruch beim Fleischkonzern Tönnies ist ein komplettes Desaster. Das Resultat: mehr als 1300 positive Tests binnen weniger Tage, die gesamte Belegschaft in Quarantäne, mangelnde Kooperation der Firma mit den Behörden, eine zu lange untätige Landesregierung.

Im milliardenschweren Konjunkturpaket der Bundesspitzen wurde wieder die Altschuldenhilfe für hoch verschuldete Kommunen ausgespart. Das ist vor allem eine Baustelle, die Ministerpräsident Armin Laschet nur halbherzig - wenn überhaupt - mit verhandelt hat. Dazu erklärt Sebastian Hartmann, NRWSPD-Vorsitzender: "Das Konjunkturpaket ist gut. In der Corona-Krise schnell und umfassend zu helfen, ist das Wichtigste. Allerdings hätte

Nach längeren Verhandlungsrunden haben sich die Spitzen von Union und SPD auf ein umfassendes Konjunkturpaket geeinigt. Mit insgesamt 130 Milliarden Euro wollen sie Familien, Kommunen und Wirtschaft finanziell unterstützen.

Weitere Meldungen

Für Sie im Landtag

Für Sie in Berlin

Mitglied werden

Die SPD im Kreis

Unterbezirk Minden-Lübbecke

NRWSPD

SPD Bund

Jusos